LastTuesday im Juli 2015 – Review

Am 28. Juli 2015 haben wir uns zum LastTuesday der Kölner Internet Union (KIU) im Hotel am Augustinerplatz in der Lounge „Leon’s Bar getroffen.

Sebastian A. Steins hat dem Abend mit seinem spannenden und informativen Beitrag zur Innovation im Gesundheitssektor einen perfekten Auftakt gegeben. Unter dem Thema:

„Gesund durch Innovation? – Neue Geschäftsmodelle im Gesundheitsbereich“

hat der Unternehmer, Berater, „Healthcare Futurist“ und Mit-Initiator des Hackathons innovate.healthcare, einen sehr guten Überblick über die möglichen und zu erwartenden Innovationen im Gesundheitssektor geboten.

LT_healthcareDer Vortrag machte sehr deutlich, dass es dabei nicht nur um Fitnessbänder und Schrittzähler geht. Der gesamte Sektor steht vor umfassenden Umwälzungen, die auch von den demographischen, sozialen und politischen Entwicklungen getrieben werden. Hinzu kommen die radikalen Veränderungen, die zum Beispiel die Pharmabranche in den letzten Jahren erfahren hat. Nach Jahrzehnten der von Block-Bustern getriebenen Forschung geht es in den gesättigten Märkten zunehmend darum, Heilmittel für individuelle oder seltene Krankheitsbilder zu finden. Dabei haben sich in den vergangenen Jahren die Forschungsausgaben der Industrie verdoppelt.

Sebastian hat den Teilnehmern am LastTuesday sehr anschaulich die sehr spezielle strategische Lage der Pharmabranche dargestellt, die von unterschiedlichen, scheinbar gegensätzlichen Ansätzen bedrängt wird. Daraus kann man sehr schön die komplexen Zusammenhänge ersehen, mit denen die Branchen des Gesundheitssektors konfrontiert sind und die auch besondere Herausforderungen für Innovationen in diesem Bereich mit sich bringen.

Die nachfolgende Diskussion war dann auch sehr lebhaft und kontrovers, was bei dem Thema nicht verwundert, da es jeden von uns unmittelbar betrifft. Dabei wurde der Rahmen sehr weit gespannt, bis hin zu der Frage, wie sich unser Gesundheitssystem insgesamt entwickeln wird. Sehr spannnend war in diesem Zusammenhang die Aussage eines Teilnehmers, der davon ausgeht, dass wir in Zukunft anstelle des heutigen Systems aus gesetzlichen und privaten Krankenkassen eine einheitliche Bürgerversicherung haben werden.

Die Folien zu Sebastians Vortrag sind hier einzusehen.

Der nächste LastTuesday findet am 25. August 2015 statt. Wir freuen uns sehr auf unseren Gastgeber dimedis GmbH, der uns zum Auftakt seiner Mitgliedschaft bei der KIU in seine Geschäftsräume eingeladen hat.

Wir treffen uns um 19:30 Uhr, am Dienstag, den 25. Juli 2015 bei der:


dimedis GmbH
Dillenburger Straße 83
D-51105 Köln

Die Teilnahme am LastTuesday ist wie immer kostenlos. Getränke und Speisen werden diesmal von dimedis gesponsert.

 

 

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply